Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu den Buchungszeiten und Öffnungszeiten zum Jahresende

Öffnungszeiten zum Jahresende:
Bitte beachten Sie, dass unsere Schalter am 24. Dezember 2018 und am 31. Dezember 2018 geschlossen sind!


Beleghafte Überweisungen:

Für Überweisungsbelege, die am 28.12.2018 bis 15:30 Uhr eingereicht werden, erfolgt die Kontobelastung und die bankinterne Weiterleitung noch im Jahr 2018.

eBanking und HBCI/FinTS:
Wenn Lastschriften noch im alten Jahr 2018 gebucht werden sollen, dann ist der letzte Ausführungstag/Fälligkeitstag der 28.12.2018. Bitte beachten Sie hierbei, das die späteste Freigabe/Einreichung dieser Dateien der Vormittag des 27.12.2018 ist.

Dauerlastschriften mit dem Ausführungsdatum 31.12.2018 werden am 28.12.2018 gebucht.

Terminüberweisungen mit dem Ausführungsdatum 29.12.2018 werden am 29.12.2018 gebucht, die externe Weiterleitung erfolgt am 31.12.2018.

Terminüberweisungen mit dem Ausführungstermin 30./31.12.18 und 01.01.18 werden im nächsten Jahr am 02.01.2019 gebucht.

Für SEPA-Überweisungen, die spätestens am Samstag den 29.12.2018 bis 20:30 Uhr eingereicht werden, erfolgt die Kontobelastung und die bankinterne Weiterleitung noch im Jahr 2018. Die Weiterleitung an Fremdbanken findet am 31.12.2018 statt. Auf die Gutschrift bei Zahlungsempfängern von Fremdbanken haben wir keinen Einfluss.

AZV-Überweisungen, deren Kontobelastung noch im alten Jahr 2018 erfolgen soll, müssen spätestes am Freitag, den 28.12.2018

  • für Fremdwährung zu Lasten eines Eurokonto bis 10:00 Uhr und
  • für Euro und Fremdwährung zu Lasten Fremdwährungskonten bis 15:00 Uhr bei uns vorliegen.


Daueraufträge mit Ausführungstermin, 29.12., 30,12. und 31.12.18 werden auf Freitag den 28.12.2018 vorgezogen. Neuanlagen und Änderungen von Daueraufträgen sind bis Donnerstag, den 27.12.2018 möglich, spätere Anlagen und Änderungen werden nicht mehr in 2018 berücksichtigt.

Bitte beachten Sie, dass der 29.12.2018 (Samstag) und 31.12.2018 (Montag) keine Bankarbeitstage sind und wir daher nicht erreichbar sind. Die Freigabe von Zahlungen mit Begleitzetteln ist somit nicht möglich.  

EBICS:
Wenn Lastschriften noch im alten Jahr 2018 gebucht werden sollen, dann ist der letzte Ausführungstag/Fälligkeitstag der 28.12.2018. Bitte beachten Sie hierbei, das die späteste Freigabe/Einreichung dieser Dateien der Vormittag des 27.12.2018 ist.

Dauerlastschriften mit dem Ausführungsdatum 31.12.2018 werden am 28.12.2018 gebucht.

Terminüberweisungen mit dem Ausführungsdatum 29.12.2018 werden am 29.12.2018 gebucht, die externe Weiterleitung erfolgt am 31.12.2018.

Terminüberweisungen mit dem Ausführungstermin 30./31.12.18 und 01.01.18 werden im nächsten Jahr am 02.01.2019 gebucht.

Für SEPA-Überweisungen, die spätestens am Samstag den 29.12.2018 bis 19:00 Uhr eingereicht werden, erfolgt die Kontobelastung und die bankinterne Weiterleitung noch im Jahr 2018. Die Weiterleitung an Fremdbanken findet am 31.12.2018 statt. Auf die Gutschrift bei Zahlungsempfängern von Fremdbanken haben wir keinen Einfluss.

AZV-Überweisungen, deren Kontobelastung noch im alten Jahr 2018 erfolgen soll, müssen spätestes am Freitag, den 28.12.2018

  • Fremdwährung zu Lasten eines Eurokonto bis 10:00 Uhr und
  • für Euro und Fremdwährung zu Lasten Fremdwährungskonten bis 15:00 Uhr
    bei uns vorliegen


Bitte beachten Sie, dass der 29.12.2018 (Samstag) und 31.12.2018 (Montag) keine Bankarbeitstage sind und wir daher nicht erreichbar sind. Die Freigabe von Zahlungen mit Begleitzetteln ist somit nicht möglich.