Weihnachtswünsche werden wahr!

Plätzchen, Punsch und leuchtende Kinderaugen

Unter dem Christbaum liegt ein Päckchen, das den lang gehegten Wunsch enthält. Für den Nachwuchs rückt dieser Traum in greifbare Nähe, ohne dass die Eltern Geld ausgeben müssen. Der VR Bank-Weihnachtsmann erfüllt jährlich 40 Wunschzettel von Kindern unter 14 Jahren. 

Lieber Weihnachtsmann...

Der Wunschzettel gehört zur Weihnachtszeit wie Plätzchen, Punsch und Tannenduft. Mit Buntstiften bewaffnet, bringen Kinder ihre großen und kleinen Träume zu Papier. Hoffnung glänzt in ihren Augen, während sie eifrig malen, schreiben und kleben.

Bei der Aktion "Weihnachtswünsche werden wahr!" erfüllt die VR Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim eG jährlich die Weihnachtswünsche von 40 Kindern. Wer 14 Jahre oder jünger ist, darf seinen Wunschzet­tel an den VR Bank-Weihnachtsmann richten. Ob Computer-Spiel, Eintrittskarte, Buch, Autorennbahn oder Püppchen – der Kreativität sind dabei keine Grenzen ge­setzt. Allerdings sollte das be­gehrte Geschenk nicht teurer als 150 Euro sein. Während dem Aktionszeitraum stehen in allen Geschäftsstellen der VR Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim eG spezielle, gut erkennbare Briefkästen. Dort lassen sich die Wunschzettel bequem einwerfen.

Termine für Weihnachtswünsche werden wahr

Jährlich im November findet die Aktion "Weihnachtswünsche werden wahr!" in den Geschäftsstellen der VR Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim eG statt. Termine werden jährlich rechtzeitig vor der Aktion verkündet.