Gut informiert zu einem Job

Schwäbisch Hall, 05.06.2014

9. Job-Börse der VR Bank am 28. Juni in Schwäbisch Hall.

Die Situation am Ausbildungsmarkt entspannt sich zusehends. Für weniger Schulabgänger stehen immer mehr Ausbildungsplätze zur Verfügung. Trotzdem finden nicht alle Jugendliche eine geeignete Stelle. Die Job-Börse der VR Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim bringt beide Seiten zusammen: Motivierte Schulab-gänger und Unternehmen mit interessanten Angeboten.


Die VR Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim eG hilft seit 2006 Unternehmen und Jugendlichen bei der ersten Kontaktaufnahme: Dieses Jahr findet die Job-Börse schon zum neunten Mal auf den Kocherwiesen in Schwäbisch Hall-Steinbach statt. Am Samstag, 28. Juni, von 10 bis 16 Uhr, präsentieren über 100 Firmen, Behörden und Innungen rund 200 Berufsbilder – es stehen gut 2500 Ausbildungsplätze zur Auswahl.


Jugendliche können sich direkt bei den Ausstellern informieren und die richtigen Ansprechpartner kennenlernen – neben den Ausbildern sind auch Azubis vor Ort. Das Spektrum der Berufe ist weit: Es reicht von kaufmännischen und sozialen über gewerbliche und technische Stellen bis hin zu Studienplätzen an Berufsakademien und im gehobenen Verwaltungsdienst.


Neben weiteren Informationen rund um die Bewerbung und den ersten Job gibt es Vorträge zum Thema „Lust auf Leistung“: Viele Menschen haben ein Ziel, das sie unheimlich gerne erreichen würden. Sie wissen jedoch nicht, womit oder wie sie anfangen sollen oder trauen sich einfach nicht, den ersten Schritt zu machen. Der Referent Christoph Teege kennt diese Unsicherheit und das Aufschieben von Entscheidungen aus eigener Erfahrung. Sein Vortrag handelt davon, dass man manchmal den Sprung ins Ungewisse wagen und sich einfach auf den Weg machen muss, auch wenn im Vorfeld nicht jedes Detail geklärt ist. In seinem spannenden und inspirierenden Referat zeigt Christoph Teege, der TV Total Quizbox-Weltmeister von Stefan Raab, pragmatische Erfolgsstrategien und worauf es bei der richtigen Zielsetzung ankommt, damit Menschen ihr Ziele erreichen, wie sie ihre Eigeninitiative steigern können und wie sie sich bei Rückschlägen motivieren können.

 

Da die Plätze für den Vortrag begrenzt sind, bitten wir um Voranmeldung.

Quelle: RegioBusiness, 05. Mai 2014