VR Bank präsentiert sich neu im Netz.

Schwäbisch Hall, 07.04.2014

Wer im Internet Informationen einholt und seine Bankgeschäfte erledigt, möchte in der Regel flexibel sein und ohne Umwege finden, was er sucht. Die VR Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim eG kommt diesem Wunsch ihrer Online-Kunden jetzt noch mehr entgegen: mit der neuen virtuellen Filiale, die ab dem 08. April 2014 im Netz verfügbar ist.

Wie Torsten Schulz (Leiter Abteilung Öffentlichkeitsarbeit) erklärt, machen „eine überarbeitete Struktur, ein aufgeräumtes Design sowie die verschiedenen Formen der Inhaltsdarstellung die wesentlichen Besonderheiten der neuen Website aus.

Neu ist auch die noch nutzerfreundlichere Navigation, über die man schnell zu Produktinformationen, Kontaktmöglichkeiten und Extras gelangt. „Die neue Struktur macht es den Interessenten besonders leicht, sich individuell zu orientieren und Informationen einzuholen.“

Die Bank weist ausdrücklich darauf hin, dass alle Zugangsdaten zur Website und insbesondere zum Online-Banking gleich bleiben: „an Kontonummern, Bankleitzahl und PIN ändert sich nichts.“

Quelle: eigene Pressemeldung