Bezirksentscheid für die Besten

Roßfeld, 05.04.2014

Zum Kreisentscheid der Mini-Meisterschaften begrüßte die Tischtennisabteilung des TSV Roßfeld rund 100 Kinder in der Hirtenwiesenhalle.

Tischtennis. Die jeweils besten acht jeder Konkurrenz qualifizierten sich für den Bezirksentscheid. Angefeuert von Eltern und Betreuern zeigten die Minis jede Menge Siegeswille an der Platte. Auch wenn bei den jungen Talenten von morgen die eine oder andere Träne floss, ließen sie nie den Spaß an der schnellsten Rückschlagsportart der Welt vermissen. Das Ausrichterteam um Wolfgang Lehnert verwies auf den Bezirksentscheid (Sonntag, 13. April; Kupferzell). Anmeldungen bis spätestens 10. April an Jörg Zeller (Telefon 0 79 40 / 5 75 74, E-Mail: Zell1966@aol.com).

 

Folgende Spieler/-innen haben sich für den Bezirksentscheid qualifiziert:

Mädchen 2005 und jünger: 1. Yagmur Bas, 2. Laura Truckenmüller, 3. Lilia Geiger, 4. Jara Pratz, 5. Katja Pusche, 5. Maya Leyh, 5. Julia Rummel, 5. Lara Schulz

Mädchen 2003 und 2004: 1. Salome Gundel, 2. Lea-Sofie Häfele, 3. Jacqueline Craia, 4. Franziska Rode, 5. Luise Meiser, 5. Carla Doubeck, 5. Janin Jekel, 5. Sontje Ottenwälder

Mädchen 2001 und 2002: 1. Jugi Hensel, 2. Carolin Ott, 3. Liz-Marie Grießhuber, 4. Sarah Müller, 5. Alina Kellner, 6. Michelle Gläser, 7. Elisabeth Präg, 8. Selina Bauer

Jungen 2005 und jünger: 1. Lucas Seiffer, 2. Florian Kupfer, 3. Hannes Schickner, 4. Louis Werneburg, 5. Lars Bauer, 5. Lars Kilian, 5. Felix Blank, 5. Tim Kaiser

Jungen 2003 und 2004: 1. Benno Huck, 2. Lars Herrmann, 3. Jonathan Kern, 4. Marcel Balles, 5. Robin Werneburg, 5. Patrick Kilian, 5. Philipp Preischhof, 5. Emanuel Anameze

Quelle: Hohenloher Tagblatt, 05.04.2014