VR Bank sponsert Abschlussparty

Schwäbisch Hall, 06.02.2015

Die Schulzeit geht zu Ende - die stressigen Abschlussprüfungen stehen an. Was kommt danach? Eine tolle Abschlussparty, bei der die Schüler so richtig anfeiern können. Und das beste dabei: Die VR Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim eG zahlt 2000 Euro für die komplette Feier. Die Klasse mit den meisten Stimmen beim Online-Voting gewinnt.

Wie wäre es mit einer noch nie dagewesen Party, an die man gerne zurückdenkt und nach der aller Prüfungsstress wie weggewischt ist? Ein toller DJ legt angesagte Musik auf, die Partygänger werden mit einem Limousinen-Service abgeholt und wieder nach Hause gebracht und auf einem exklusiven Buffet warten super Häppchen.

Das ist alles möglich: Die VR Bank sponsert die Traumparty mit 2000 Euro. Alle Klassen aus dem Geschäftsgebiet, die 2015 ihren Abschluss machen, können am Abschlussklassen-Voting "AK 2015" teilnehmen.

Die Klasse setzt sich in Szene und macht ein Foto - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Je ausgefallener, desto besser.

Das Foto kann dann zusammen mit einem Klassennamen und einem Kurztext ab dem 19. Januar 2015 unter www.vrbank-sha.de/AK2015 auf die Voting-Plattform hochgeladen werden. Mit dem Text sollen die "Fans" von der Klasse überzeugt werden. Darin muss auch stehen, warum die Schüler die Party gewinnen sollten. Das Foto wird nach der Freigabe innerhalb der Voting-Plattform zur Abstimmung gestellt.

Die Fotos können bis 20. Februar 2015 hochgeladen werden. Zwischen dem 21. Februar und dem 13. März 2015 entscheiden die Besucher per Voting, welche Klasse den Preis gewinnt.

Deshalb muss die Werbetrommel bei Bekannten, Verwandten und Freunden gerührt werden - beim Voting zählt jede Stimme! Die Bekanntgabe der Gewinner-Abschlussklasse erfolgt am 16. März 2015.

Quelle: Regio Business, 06. Februar 2015